Ministerium für Arbeit und Soziales unterstützt das AKJH mit Hilfmitteln

Selbstgenähter Mundschutz
22. April 2020
Pfandsammelaktion der EDEKA und E-Center Halle für das AKJH
19. Mai 2020
Alles zeigen

Zu unserer großen Freude erhielten wir eine Lieferung Mundschutze und Händedesinfektionsmittel. Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration überraschte uns mit einer großen Lieferung. Wir möchten uns hierfür im Namen unserer begleiteten Familien und der vielen ehrenamtlichen Familienbegleiter des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizes Halle bedanken. Die Freude war riesig und nun fühlen sich alle ein Stück sicherer bei der Arbeit.

Einen ganz besonderen Dank möchten wir Herrn Roland Wilmer vom Pandemiestab S1 für sein Engagement aussprechen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.