Angebote für Familien

Ansprechpartner: Beate Müller
E-Mail senden

Unser Angebot für Familien

Wenn Kinder von Sterben und Tod betroffen sind, benötigen sie und ihre Angehörigen besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz Halle begleitet Familien in denen ein Kind lebensverkürzend oder lebensbedrohlich erkrankt ist. Dazu gehören unter anderem Kinder mit Stoffwechselerkrankungen, genetischen Erkrankungen, unheilbaren neurologischen und onkologischen Erkrankungen.

Unser Angebot ist sehr vielfältig. Es richtet sich an das erkrankte Kind, die Eltern sowie die gesunden Geschwisterkinder. Wir begleiten auch Kinder und Jugendliche, wenn ein Elternteil lebensbedrohlich erkrankt ist.

Die Begleitung orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Familien und kann bereits ab Diagnosestellung erfolgen.


Unsere Angebote sind für die Familien kostenfrei.

Unterstützungsmöglichkeiten können sein:

  • Entlastung im Alltag durch regelmäßigen Einsatz der ausgebildeten Familienbegleiter
  • Vermittlung von individuellen Unterstützungsmöglichkeiten
  • palliative und sozialrechtliche Beratung
  • Angebote für die gesunden Geschwisterkinder
  • gemeinsame Veranstaltungen wie z.B. Offener Familientreff, Sommerfeste, Fasching und Weihnachtsfeier
  • Möglichkeiten für betroffene Familien, sich kennenzulernen und auszutauschen