„Schleichende Hallunken“ vom LAV Halensia erlaufen 200,00€ für das AKJH

Spiele, Spiele
13. Juli 2018
Sommer, Sonne, Angelcamp – und Spende
2. August 2018
Alles zeigen

Ein Lauf der ganz besonderen Art – der erste 24 Stunden Heidelauf. Jede Runde brachte einen Euro Spenden für soziale Projekte. Die „Schleichenden Hallunken“ vom LAV Halensia und viele weitere Läuferinnen und Läufer liefen 24 Stunden rund um den Heidesee. Wir finden, das ist eine tolle Leistung!  Der LAV Halensia spendet seine Siegprämie unserem AKJH. Wir freuen uns über 200,00€ und bedanken uns bei den „Schleichenden Hallunken“ recht herzlich. Für die Organisation des Laufes geht ein großer Dank an den Verein PROjekt Halle.

 

 

 

 

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.