Pandemiestab der Stadt beliefert Kinderhospiz mit Hygieneartikeln

Emanuel Wöhrl Stiftung spendet Erlös aus Tombola
24. September 2020
Veranstaltungsreihe zum Welthospiztag (vom 05. bis 10.10.2020)
2. Oktober 2020
Alles zeigen

Dank des Einsatzes von Herrn Schöder (FDP) beim Sozialausschuss der Stadt Halle wurde unser Kinderhospiz gestern mit Desinfektionsmittel und Masken versorgt. Der Pandemiestab der Stadt ist mit der Verteilung von Hygieneartikeln während der Coronakrise beauftragt, auch wir durften von diesem Angebot Gebrauch machen. Gerade unsere begleiteten Familien, die ihre schwerkranken Kinder zu Hause versorgen, sind auf die Hygieneartikel besonders angewiesen.

Nachdem wir die Lieferung dankend entgegengenommen haben, konnten wir direkt die erste durch uns begleitete Familie mit Hilfsmitteln versorgen.

Wir bedanken uns bei dem Sozialausschuss und Pandemiestab der Stadt Halle sowie bei Herrn Schöder für die zügige Weiterleitung unseres dringenden Bedarfes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.