Fanclubs engagieren sich gemeinsam für betroffene Familien

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH veranstaltet Auktion für AKJH
21. Dezember 2018
HO HO HO … alle Jahre wieder …
21. Dezember 2018
Alles zeigen

Am Jahresende durften wir uns über den Besuch von zwei engagierten Fanclubs freuen. Die LibertáCrew und der Mob38, Fanclubs des halleschen FCs, haben sich vor wenigen Wochen entschieden gemeinsam das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz zu unterstützen. Bei einer Fahrt zum Auswärtsspiel gegen Eintracht Braunschweig haben Fans sowie Busfahrer gespendet.

Große Anteile an der Spendensumme hatten Jan Knauer Versorgungstechnik aus Halle sowie Steve Rohkohl von HAL -Media UG. Vielen Dank dafür!

Ein herzliches Dankeschön auch an die Domfalken Merseburg für die Beteiligung an der Spendensumme! Insgesamt ist die stolze Summe von 1720 € zusammengekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.