10. Februar – (virtueller) Tag der Kinderhospizarbeit – Zoomlink hier!

Private Stoff- und Geldspende für unser Kinderhospiz
1. Februar 2022
Ein Schatz für das Kinderhospiz
3. Februar 2022
Wir möchten auf die Situation der betroffenen Familien und die Arbeit der Kinderhospize aufmerksam machen. Am 10. Februar 2022, dem Tag der Kinderhospizarbeit, freuen wir uns besonders unsere neue Botschafterin Katharina Dieckow begrüßen zu dürfen. Symbolisch überreichen wir ihr einen Teddybären mit einem grünen Band. Die Teddy-Aktion und die grünen Bänder, machen aufmerksam auf betroffene Familien und die Arbeit der Kinderhospizeinrichtungen deutschlandweit. Denn neben einem extrem herausfordernden Alltag haben die Familien, die ein lebensverkürzend erkranktes Kind in ihrer Mitte haben, zusätzlich mit sozialer Isolation zu kämpfen. Das hat sich in der Pandemiesituation noch verschärft“. Zum Tag der Kinderhospizarbeit wollen wir ins Bewusstsein rufen, wie wichtig die Arbeit von Kinderhospizeinrichtungen und ihren speziell geschulten Mitarbeitenden für die betroffenen Familien ist.“

Aufgrund der aktuellen Eindämmungsverordnung kann dieser Tag nur virtuell stattfinden. Wir laden Sie herzlich ein sich am Donnerstag, den 10.02 ab 19.30 Uhr per Zoom zu unserem virtuellen Tag der offenen Tür einzuwählen.

 

https://zoom.us/j/92830019802?pwd=RWlveDJYVzU4SDJEQUk4bWhXZHdlQT09

Meeting-ID: 928 3001 9802
Kenncode: 289977

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.